Startseite > Wie einkaufen > Allgemeine Geschäfts- und Verkaufsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- und Verkaufsbedingungen

Allgemeine Geschäfts- und Verkaufsbedingungen

Sämtliche Lieferungen werden  nach den Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen verwirklicht und erhalten Gültigkeit nach der Vorlage einer Bestellung durch den Käufer und deren Akzeptierung durch den Verkäufer oder nach Abschluss eines Kaufvertrages. Die Vertragsseiten vereinbarten, dass der Käufer durch die Absendung einer unverbindlichen Bestellung dem Verkäufer bestätigt, dass er mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen übereinstimmt.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Rechte und Pflichten der Vertragsseiten, die aus einem zwischen dem Verkäufer, welcher die Klartec, spol. s r.o., mit Sitz in Mikovíniho 8, 917 01 Trnava, Ident.-Nr.: 36 231 355 , eingetragen im HRG, geführt durch das Bezirksgericht Trnava, Abteil: Sro, Blatt Nr.: 11378/T, USt.-Ident.-Nr.: SK 20 20 16 43 22, (nachfolgend nur "Verkäufer") ist und dem Käufer abgeschlossenen Kaufvertrag folgen, dessen Gegenstand der Kauf und Verkauf von Waren auf der Internetseite des elektronischen Shops des Verkäufers ist.

Kaufvertrag

Der Kaufvertrag zwischen dem Käufer und Verkäufer wird nach der gegenseitigen Vereinbarung zwischen dem Käufer und dem Lieferanten nach Klärung des Lieferinhalts abgeschlossen, wobei das Eingangsdokument für die Bearbeitung der Bestellung eine unverbindliche Bestellung, die elektronisch durch ein Bestellformular gesendet wurde, ist.

Die Bezahlung erfolgt vor allem durch Überweisung auf das Konto des Verkäufers, durch Bezahlung einer Anzahlungsrechnung oder in bar bei einer persönlichen Abholung der Ware. Unter einer persönlichen Abholung versteht man die Abholung der Ware am Herstellungsort: Betrieb Malženice Nr. 365. Eine andere Zahlungsweise kann nur auf der Grundlage einer nachweisbaren Vereinbarung zwischen dem Verkäufer und dem Käufer stattfinden.®

Kaufpreis

Es ist der gesamte Kaufpreis fällig, wenn nichts anderes schriftlich vereinbart ist. Der Käufer ist verpflichtet, dem Verkäufer den Kaufpreis der Ware einschließlich der Kosten für den Versand der Ware zu bezahlen. Im Produktpreis ist die Aufladung auf ein Transportmittel eingeschlossen.

Die Zahlung/der Kaufpreis wird beglichen:

  • Durch bargeldlose Überweisung des vollen Kaufpreises auf das Konto des Verkäufers (Kto.-Nr.:26 29 23 10 40/1100), welches in der E-Mail aufgeführt ist, das der Käufer nach der Absendung der Bestellung erhält. Als Zahlungseingang wird der Tag angesehen, an dem der gesamte Kaufpreis auf das Konto des Verkäufers gutgeschrieben wurde.
  • Durch Bezahlung der Anzahlungsrechnung
  • In bar bei der persönlichen Abholung der Ware

Im Fall, dass der Käufer nicht dem Verkäufer den vollen Kaufpreis bei der Abnahme der Ware bezahlt, vereinbarten die Vertragsseiten, dass der Verkäufer berechtigt ist, vom Kaufvertrag zurück zu treten.

Der Käufer ist berechtigt, nur in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften der SR vom Kaufvertrag zurück zu treten und eine Erstattung des Kaufpreises zu fordern

Lieferbedingungen

Paletten

Die Produkte werden auf Paletten geliefert. Der Verkäufer ist verpflichtet, die Ware in einer für den Transport der Ware geeigneten Weise zu verpacken. Den Transport sichert der Käufer oder der Verkäufer ab, je nach Anforderung in der verbindlichen Bestellung, welche nach gegenseitiger Kommunikation zwischen dem Lieferanten und dem Abnehmer ausgefertigt wird.

Wenn der Käufer in der verbindlichen Bestellung die Absicherung des Transports fordert, gewährleistet der Verkäufer diese Dienstleistung dem Käufer gegen eine Bezahlung, wobei die Kosten der Abladung (einschließlich Standgeld und Handhabung) am Bestimmungsort ebenfalls der Käufer trägt. Für die Zahlungsweise gelten die Bestimmungen im Teil "Kaufvertrag".

Der Käufer hat das Recht, Paletten dem Verkäufer innerhalb von drei Monaten nach deren Übernahme unter der Bedingung zurück zu geben, dass die Paletten von der gleichen Art und unbeschädigt sind. Bei der Rückgabe der Paletten wird eine Amortisierung von 1,2 EUR/Palette berechnet.

Rückgabe von Ware

Bei einer Bestellung über das Internet hat der Käufer das Recht, innerhalb von sieben Tagen ab Übernahme der Ware die Ware dem Verkäufer ohne Angabe von Gründen zurück zu geben. Bedingungen für die Rücknahme von Ware – die Ware muss unbeschädigt sein, auf der ursprünglichen Palette gelagert sein, welche original verpackt sein muss, die Verpackung darf nicht beschädigt sein.

Eventuelle Streitigkeiten werden vorrangig durch Vereinbarung geregelt und im Fall eines Misserfolges wird der Gerichtsstand Trnava sein.

Garantie auf Qualität, Reklamation

Die Produkte erfüllen die Qualitätskriterien im Sinne der STN EN und tragen das CE-Konformitätszeichen Eine Kopie der Konformitätserklärung ist an den Kaufvertrag beigefügt oder sie wird nach Anforderung am Sitz des Verkäufers ausgestellt.

Der Verkäufer gewährleistet eine Garantie auf die Qualität der Produkte im Sinne der Norm STN EN von 24 Monaten ab dem Herstellungsdatum, falls es im Kaufvertrag nicht anders aufgeführt ist.

Die Garantie bezieht sich nicht auf Mängel, die durch nicht fachgerechte Handhabung mit der Ware und bei Nichteinhaltung der technologischen und montagetechnischen Vorschriften entstanden. Auf kleinere Farbunterschiede und Ausblühungen, welche jedoch nicht den Verwendungszweck beeinflussen, bezieht sich die Garantie nicht.

Der Käufer ist verpflichtet, direkt bei der Abnahme die Menge und die Unversehrtheit der Verpackung zu kontrollieren. Wenn ein Unterschied mit der verbindlichen Bestellung festgestellt wird, muss bei Anwesenheit des Spediteurs ein Mängelprotokoll ausgestellt werden.

Insofern eine Beschädigung festgestellt wird, muss bei Anwesenheit des Spediteurs ein Mängelprotokoll ausgestellt werden. Im Fall von festgestellten Mängeln, müssen diese sofort reklamiert werden und zwar noch vor der Verarbeitung (Verwendung) im Bauwerk, eine nachträgliche Reklamation wird nicht akzeptiert. Die transportierten Waren sind versichert und die Verantwortung für eine Beschädigung im Verlauf des Transports trägt der Spediteur.

Im Fall einer berechtigten Reklamation im Rahmen der Garantiezeit verpflichtet sich der Verkäufer, die Mängel auf der Grundlage einer schriftlichen Reklamation des Käufers, die an den Sitz des Verkäufers adressiert ist oder durch eine Nachricht an die E-Mail-Adresse dlazba@terrabella.sk gesendet wurde, welche der Verkäufer durch eine Rückantwort bestätigen muss, zu beseitigen.

Reklamationsbearbeitung im Fall einer berechtigten Reklamation:

Der Käufer sendet eine E-Mail an die Adresse dlazba@terrabella.sk oder einen Brief an die Adresse Klartec, spol. s r.o., Mikovíniho 8, 917 01 Trnava, in welchem er den Produkttyp, die Nummer des Verkaufsbelegs, die genaue Beschreibung der Mängel und die Reklamationsforderung aufführt.

Nach Erhalt der Reklamation wird der Käufer über die weitere Vorgehensweise informiert. Die Reklamation wird nach dem Umfang der Beschädigung der Produkte ausgeführt. Insofern sie die ursprüngliche Verwendung des Produkts verhindern würde, hat der Käufer Anspruch auf einen kostenlosen Austausch des Produkts. Die Reklamation von einzelnen Produkten berechtigt nicht zur Reklamation der gesamten Lieferung.

Einkaufskorb
Sie haben keine Ware im Einkaufskorb

Kundenservice

0915 383 092 Terrabella eshop@terrabella.sk
Wir sichern auch den
Transport und die
Abladung
der Ware ab
Abnahmemöglichkeit
auch in kleinen Mengen
ab 5m2